Die Radiophone Cryptoparty

Wenig Menschen würden auf die Idee kommen die Liebeserklärung an den heimlichen Geliebten auf einer Postkarte, für alle Lesbar, zu verschicken. Oder die neusten geheimen Firmenentwicklungen, oder die Verabredung zur nächsten Demo. Es könnte ja jemand mitlesen von der Postkarte, sein es Postboten, Nachbarn, der Ehemann, die Polizei oder wer auch immer.
Im Netz wird eben das aber von den meisten fast selbstverständlich gemacht, per Mail im Klartext. Neben den Providern, die in ihren AGBs oft drinnen haben, dass die Inhalte der Freemailaccounts für Werbezwecke genutzt werden ist es auch für Polizei und einigermassen technisch versierte, die sich im selben Netzwerk aufhalten ein leichtes, unverschlüsselte Mails zu lesen und gegebenenfalls sogar zu ändern.

 

Extended Version:

Gesendet bei Radioflora Hannover, Radio Dreyeckland Freiburg, Piradio Berlin, Querfunk, Karlsruhe.

Creative-Commons Lizenzvertrag